„Du selbst zu sein, in einer Welt die dich ständig anders haben will, ist die größte Errungenschaft.“

– Ralph Waldo Emerson

Beratung, Coaching, Seminare

Spiess & Spiess – das sind wir, Uta und Lisa Spiess. Wir ergänzen uns in unseren Kompetenzbereichen und bilden uns ständig weiter. Die Erweiterung unseres Fachwissens hat für uns eine sehr hohe Priorität.

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Wir wollen Ihnen zuhören und nehmen Sie an die Hand. Hier bekommen Sie einen Überblick über unsere Angebote.

Lisa Spiess

Warum das Thema Aufräumen und Ordnung?
Wie jedes Kind, habe auch ich es gehasst, mein Zimmer aufzuräumen. Der Satz "Du räumst jetzt dein Zimmer auf!" war jedes Mal eine Bestrafung. Mein Kinderzimmer glich einem Minenfeld. Die Farbe des Teppichbodens konnte nur erahnt werden und meine Reagle quollen über vor unnützen Sachen. Mit 11 Jahren änderte sich beim Aufräumverhalten zum erstem Mal. Damals kam ich in eine andere Schule und da ich für meine Noten immer viel lernen musste, räumte ich meinen Schreibtisch auf. Ich begann Lernpläne und "Aufräumpläne" zu erstellen und mich diszipliniert daran zu halten. Das einschneidende Erlebnis passierte allerdings erst vor ein paar Jahren. Eine gute Freundin von mir verlor plötzlich ihren Mann und war mit der Entrümpelung ihres Hauses total überfordert. Sie wollte die Sachen ihres Mannes nicht wegschmeißen und hatte Angst auf diese Weise die Erinnerungen an ihn zu verlieren. Ihr Mann war zwar ein sehr ordentlicher und strukturierter Mensch, doch leider auch ein leidenschaftlicher Sammler. Wir begannen langsam einen Gegenstand nach dem anderen aus dem Haus zu bringen und es war erstaunlich zu sehen, wie meine Freundin nach ein paar Tagen aufblühte und es ihr immer leichter viel die Sachen zu entsorgen. Durch die Entrümpelung konnte sie den Tod ihres Mannes verarbeiten. Diese Wandlung meiner Freundin zu mehr Lebensfreude, Energie und Leichtigkeit löste in mir das Bedürfnis aus, Menschen zu helfen, ihren "Ballast" los zu werden und in einen neuen glücklicheren und einfacheren Lebensabschnitt zu starten.
Was mich ausmacht? Ich bin ein empathischer, wissbergieriger Mensch, der viel ausprobiert. Aufgeben kommt für mich nicht in Frage. Mit Struktur und Organisation gibt es immer einen Weg, sein Ziel zu erreichen.
Ich möchte mit Ihnen zusammen, Ihre persönliche Wohlfühloase schaffen. Sie sollen sich glücklich, zufrieden und ausgeglichen in Ihrem Zuhause fühlen. Ihr Gewinn am Ende wird mehr Platz sein, so wie mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben, mehr Geld und mehr Lebensqualität.

Möchtest Sie mehr erfahren? Dann melden Sie sich einfach bei mir.

Qualifikationen:
Bachelor of Arts im Bereich Soziologie/ Nebenfach Rechtswissenschaften
Seminare: Gesprächssoziologie, Karrierecoaching für Frauen, etc.
Verschiedene Arbeitsstellen als Sozialarbeiterin
Weiterbildung zur psychologischen Beraterin

Ausfürlichere Auskünfte gebe ich dir gerne persönlich!

Uta Spiess

Warum Sprache und Sprachentwicklung?
Seit 30 Jahren arbeite ich als Erzieherin mit dem Schwerpunkt Sprache. Warum dieser Schwerpunkt?
In der ersten Zeit nach meiner Ausbildung konnte ich einen Jungen beobachten, der von den anderen Kindern ausgeschlossen wurde. Er hatte Schwierigkeiten, sich sprachlich auszudrücken. Ich übte mit dem Jungen auf spielerische Weise seine sprachlichen Blockaden zu lösen. Er wurde dadurch in der sprachlichen Kommunikation sicherer und fand Anschluss bei den anderen Kindern.
Diese Situation ist kein Einzelfall und zeugt, dass "Sprache der Schlüssel zur Welt" ist.

Ich lege Wert auf eine alltagsintegrierte Sprachbildung. Zur Sprach- und Sprechentwicklung des Kindes gehören Fähigkeiten, wie mit anderen zu kommunizieren, Ideen, Gedanken und Wünsche zum Ausdruck zu bringen, aber auch konzentriert zuzuhören und aktiv an Gesprächen teilzunehmen.

Was mich ausmacht? Ich bin ein einfühlsamer und kontaktfreudiger Mensch. Durch meine verständnisvolle und aufgeschlossene Art, bekomme ich schnell einen Bezug zu Anderen.

Ich möchte Ihnen Raum geben, in dem die Sprachentwicklung im Mittelpunkt steht und Sie für dieses Them sensibilisieren.

Qualifikationen:
Fachwirtin für Organisation und Führung (Schwerpunkt Sozialwesen)
Sprachexpertin im Projekt "Frühe Chancen Schwerpunktkitas Sprache und Integration"
Weiterbildung zum Coach (ECA)

Ausführlichere Auskünfte gebe ich Ihnen gerne persönlich!

Warum haben wir uns gemeinsam selbstständig gemacht?

Als Mutter und Tochter haben wir einen engen Bezug zueinander. Trotz vieler Gemeinsamkeiten, ergänzen wir uns in unseren Kompetenzbereichen. Bei uns stehen die Klienten im Mittelpunkt und liegen uns am Herzen. Erst wenn du zufrieden bist, haben wir unsere Arbeit getan.